Nice to see you! Oder: warum dein Profil so wichtig ist.

Reading Time: 3 minutes

HelloShrimp ist das neue Netzwerk für alle, die ihr privates und berufliches Netzwerk erweitern möchten, indem sie wieder echte Menschen treffen. Bei uns findet ihr keine Fake-Profile oder einen Chat, geschönte Profile oder digitale Visitenkarten. Bei uns zählt der erste Eindruck und das, was die Menschen verbindet – gemeinsame Interessen, der gleiche Job, über den man sich austauschen könnte, Inspirationen, die man teilt oder Hobbies und gemeinsame Themen, über die man zusammenkommt.

Wie ihr das am besten macht? Am besten über euer eigenes Profil. Alles, was man dafür braucht sind ein paar Minuten Zeit und etwas Muße und die Muse, um die richtigen Worte zu finden, die einen selber beschreiben. Und ein paar Tipps, die wir euch gerne an die Hand geben.

Bitte beachtet: wenn ihr euer Profil fertiggestellt habt, scrollt bis an den unteren Rand und klickt auf den Button „Profil aktualisieren“. 

  1. Frag deine Freunde
    Wenn du nicht weißt, wie du dich selbst beschreiben sollst, dann frag doch einfach mal deine Freunde. Mit Sicherheit werden sie dir sagen können, wie sie dich sehen und dich wahrnehmen
  2. Zähle Hobbies auf
    Menschen wollen sehen, wie sie in dein Leben passen und welche Dinge euch verbinden könnten. Vermeide aber Dinge wie „…ich bin ein Bücherwurm“ oder „…ich liebe meine Modelleisenbahn“. Das erweckt eher den Eindruck, als würde man dich nie zu Gesicht bekommen.
  3. Vermeide Cliches
    Am Strand spazieren zu gehen ist sicherlich genauso toll, wie seinen Job zu lieben. Leider behauptet das so ziemlich jeder und ist nicht immer der beste Gesprächsstarter. Denk an etwas, dass dich wirklich besonders macht und deinen Gegenüber inspirieren und faszinieren könnte. Aber auch hier gilt: übertreib nicht, Natürlichkeit ist immer noch die beste Strategie, um Menschen zu gewinnen.
  4. Das etwas andere Bild
    Wusstest du, dass Bilder, auf denen man Menschen in Aktion sieht, z.B. beim Gitarre spielen oder beim Klettern weitaus besser ankommen, als der typische „Wir-haben-heute-einen-Fotografen-in-der-Firma-der-schicke-Fotos-vor-dunklem-Hintergrund-macht“ Shot.
  5. Zeig dein positives „ICH“
    Vermeide einen negativen Unterton in deiner Beschreibung und sieh sie eher als deinen Lebenslauf. Denn egal, ob zukünftiger Arbeitgeber, Kollegen aus der Branche oder neue, potenzielle Freunde, keiner möchte etwas lesen, das vor Weltuntergangsstimmung strotzt.
  6. Sei ehrlich
    Seien wir mal ehrlich, wer wäre nicht gerne Elon Musk, Brad Pitt, Angelina Jolie oder wen auch immer du vergötterst. Bei HelloShrimp kommt aber Geflunker ziemlich schnell raus, wenn du dich mit anderen Menschen triffst. Bleib also ehrlich und vermeide unnötige Übertreibungen.
  7. Sei konkret
    Je konkreter du in deiner Beschreibung bist, desto besser werden Leute deine Persönlichkeit begreifen. Wenn du also der größte Fan von Anthropologischen Marketing bist, dann erzähle den Leuten, warum.
  8. Halte es up-to-date
    Regelmäßige Updates stellen sicher, dass Leute keine falschen Informationen über dich erhalten und beim ersten Treffen mit dir peinlichen Situationen ausgesetzt sind. Du möchtest bestimmt nicht als der ewige Praktikant angesehen werden…
  9. Bleib natürlich
    Ein überwältigender Teil von Nutzern ähnlicher Plattformen hat angegeben, dass sie ein breites Grinsen eher bevorzugen, als ein sexy Duckface. Achte darauf wenn du ein Foto von dir machst.
  10. Nutze aktuelle Fotos
    Damit andere Nutzer dich schnell erkennen, wenn sie dich zum ersten Mal treffen, solltest du darauf achten, aktuelle Fotos zu nutzen. Und auch das Foto, auf dem du dich als Weihnachtsmann verkleidet und deinen kleinen Neffen erschreckt hast, wird den wenigsten helfen, dich in einer überfüllten Bar oder einem Restaurant ausfindig zu machen.
  11. Überprüfe Rechtschreibung und Grammatik
    Das lassen wir unkommentiert.
  12. Mach es kurz und knackig
    Die wenigsten Nutzer sind auf HelloShrimp, um autobiographische Abhandlungen zu lesen. Nach wenigen Sekunden und Minuten ist bei den meisten Nutzern die Luft raus und das Interesse an deiner Person bestimmt nicht mehr geworden.
  13. Nimm dich nicht zu ernst
    Hab Spaß, bleib natürlich und steck uns mit deiner guten Laune an. Das garantiert dir viele gute Treffen mit interessanten Menschen und die vielleicht schönste Zeit.

Bitte beachtet: wenn ihr euer Profil fertiggestellt habt, scrollt bis an den unteren Rand und klickt auf den Button „Profil aktualisieren“. 

Einen Kommentar schreiben

Navigate